Digital Gender, VIII / 2018
 

Künstliche Intelligenz und Robotik brauchen feministische Impulse

„DIE RECHTEN SIND NICHT BLÖD“
Ruth Beckermann und Sandra Stern im Gespräch über linke Widerstandsstrategien

BETTY REID SOSKIN
Die Memoiren einer 97-jährigen Black-Power-Aktivistin

Plus: Sexistischer AMS-Algorithmus >> Politische Schönheitswettbewerbe >> Aufstand der Alleinerzieherinnen >> Ektogenese >> Ernie Mangold >> „Touch Me Not“ >> und vieles mehr

 

 

Politik
Thema
Gesellschaft
Kultur
an.riss politik:
Kurzmeldungen

„Die Rechten sind nicht blöd“
Interview: RUTH BECKERMANN und SANDRA STERN über linken Protest. Von LEA SUSEMICHEL und BRIGITTE THEIßL

Entmenschlichung
Die Arbeitsmarktpolitik der österreichischen Regierung ist diskriminierend. Von GABI HORAK

an.riss international:
Kurzmeldungen

Digital Gender

Roboter mit Brüsten, Männer mit Visionen
Künstliche Intelligenz und Robotik sollten wir nicht weißen Männern überlassen. Von BRIGITTE THEIßL

„Es funktioniert“
Interview: „Women and Code“ holt Frauen in die Technik. Von OLJA ALVIR

Zeit für eine feministische Tech-Revolution
Feministische Nachhilfe für die Digitalisierung. Von HELGA HANSEN

Toxic Tech
Technik ist nie neutral. Von IRMI WUTSCHER

Das „Internet der Dinge“: Digitale Gewalt wird „smart“
Interview mit LEONIE TANCZER: Smarte Technologie ist ein gewaltiger Risikofaktor. Von FRANCESCA SCHMIDT

Immer und überall
Die Digitalisierung alter Geschlechterverhältnisse. Von TANJA CARSTENSEN

Gegen die Game-over-Gedanken
DONNA HARAWAYS „Unruhig bleiben“. Von LEA SUSEMICHEL

 

an.riss gesellschaft:
Kurzmeldungen

Politischem Protest die Krone aufsetzen
Schönheitswettbewerbe als Bühne für politischen Protest. Von SARAH YOLANDA KOSS

Biobag statt Mutterbauch
Ektogenese: Embryos außerhalb der Gebärmutter. Von DIANA KÖHLER

 

Anschlaege Magazin Backcover Ausgabe Digital Gender 08 2018

an.riss kultur:
Kurzmeldungen

Schwarze Rosie the Riveter
Eine Black-Power-Aktivistin wird 97. Von LISA BOLYOS

an.lesen: Verdrängte Kolonialgeschichte

Die Wurzeln des italienischen Faschismus. Von BRIGITTE THEIßL

an.lesen: Buchrezensionen im Kurzformat

an.klang: Goldfrau
Die politische Berufung der ERNI MANGOLD. Von OLJA AVIR

an.sehen: Fass mich (nicht) an
Intime Reisen in „Touch Me Not“. Von SOPHIE CHARLOTTE RIEGER

Kolumnen
Rubriken
Kommentare
neuland: #nichtmituns. Von DJAMILA GRANDITS

eu-kolumne: Rechtstaatlichkeit in Europa – jo eh? Von KATHARINA STEINWENDTNER

heimspiel: Stubenblues. Von BEAT WEBER

zeitausgleich: Mit dem Deo drüber. Von MARLENE BRÜGGEMANN

satira: Tote Frauen. Von MICHÈLE THOMA

queerverweis: Come on. Von TOWANDER FLAGG

leib & leben: Kein Problem. Von JULISCHKA STENGELE

positionswechsel: It wasn’t me. Von LILY KASTRO

Feminist Superheroine:
Billie Jean King. Von BETTINA LORENA SLAMANIG

an.frage: Wieder Donnerstag
MAGDALENA CHOWANIEC und MICHAELA MOSER erklären MAREN REITLER, warum jeden Donnerstag gegen Schwarz-Blau demonstriert wird.

medienmix:
Radio – TV – Web. Von JULIA MARTIN

an.künden: Veranstaltungstipps

Batty
Von ALMA WEBER

Filmlöwin:
„Tangerine L.A.“. Von SOPHIE CHARLOTTE RIEGER

Dreamteam
Von CLARA FRIDOLIN BILLER

Nachgefragt
Von PLASTIK PFLANZE

 

 

 

 

an.sage: Die besseren Argumente
Auf in den Diskurs! Von LEA SUSEMICHEL

sprechblase:
„Secrets keep you sick“. Von HANNAH SÜSS

plusminus:
sichtbar … fragil. Von HANNAH SÜSS

an.spruch: Aufstand der Alleinerzieherinnen
Ein Plädoyer für Solidarität. Von BARBARA STEFAN und JULIA STADLBAUER

button2_faecher_bestellen_feminismus_oesterreich