an.künden: Gemeinsam

Die Zehen im Gras ausstrecken, Filmzauber unter freiem Himmel genießen, sich in nächtlichen Gesprächen verlieren und im nächsten Workshop selbst aktiv werden: Das „dotdotdot“ bietet acht Wochen Open Air Kurzfilmfestival im Volkskundemuseum im 8. Wiener Bezirk. Rund um die 150 Filme gibt es Filmgespräche, Workshops, Konzerte, Partys und Interventionen im öffentlichen Raum. Außerdem wöchentlich fix im Programm: „barriereFREItage“ für gehörlose und schwerhörige Menschen und „dotdotdot 4plus“ für Menschen ab vier Jahren und alle, die gerne gemeinsam ins Kino gehen.

 

3.7.–24.8.: dotdotdot*** Open Air Kurzfilmfestival
Volkskundemuseum
1080 Wien, Laudongasse 15-19
www.dotdotdot.at

 

© Tobias Raschbacher/ dotdotdot

© Tobias Raschbacher/ dotdotdot

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.