Feminist Superheroines: Tove Jansson

Tove Jansson (1914–2001) war eine finnische Malerin, Schriftstellerin und Illustratorin. Nach ihrem Kunststudium arbeitete sie als Karikaturistin für eine satirische Zeitschrift, für die sie politische und antifaschistische Illustrationen entwarf. Mit der Veröffentlichung ihrer Mumin-Comicbücher ab 1945 wurde Jansson schlagartig berühmt und begeisterte mit den skurrilen nilpferdartigen Figuren ihrer fabelhaften Mumin-Welt Kinder wie auch Erwachsene. Nach mehreren Beziehungen mit Männern lebte sie ab 1955 bis zu ihrem Tod mit ihrer Partnerin Tooti in einer lesbischen Beziehung. Beide Frauen gingen sowohl unabhängig voneinander als auch gemeinsam ihren künstlerischen Tätigkeiten nach.

 

Illustration: Lina Walde, http://www.linawalde.org

Illustration: Lina Walde

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.