plusminus: Abgehoben … und ausgezupft

Von FIONA SARA SCHMIDT

 

Abgehoben (+)
Wir geben es zu: Die an.schläge-Redaktion hat eine Schwäche für Astronautinnen. Ein großer Schritt für den weiblichen Teil der Menschheit wird die nächste Mars-Expedition, die in frühestens 15 Jahren beginnt. Die Hälfte des achtköpfigen NASA-Teams, für das sich mehr als 6.000 Menschen beworben haben, besteht aus Frauen. Eine der vier berichtet im „Glamour“-Interview, dass bereits in ihrem Kinderzimmer der Space-Shuttle neben den New Kids On The Block an der Wand hing. Danke, Quote!

… und ausgezupft (–)
Kleine Haare, große Aufregung: Als „Pinzetten-Fatwa“ machten Berichte aus der Türkei die Runde. Die Religionsbehörde warnte Frauen davor, ihre Gesichtshaare zu entfernen. Die Oberlippe bei „normalem Wuchs“ zu enthaaren oder schmal gezupfte Augenbrauen seien unislamisch und eine Sünde, meint die staatliche Stelle. Unbekannt ist, ob die Nachricht bei Frau und Tochter von Präsident Erdoğan zu einem ungläubigen Heben der gepflegten Brauen geführt hat.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.