an.künden: Everybody’s got the Fiber

Seit 2002 gibt es das österreichische queer-feministische Magazin „fiber – werkstoff für feminismus und popkultur“. 24 Ausgaben später wird nun aus dem ersten fiber_feminismus-Sammelband mit alten und neuen Texten gelesen. Mit Denice Bourbon (Moderation), Konzert von lime crush, Electric Indigo, shushu und Eklextasy sowie einer Tombola wird das druckfrische Buch mit dem Redaktionskollektiv gefeiert. Wir verlosen drei Exemplare (s. Rückumschlag)!

3.12., 20.00: fiber_feminismus Buch Release Party,
WERK, 1090 Wien, Spittelauer Lände 12, www.fibrig.net

© fiber

© fiber

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.