an.künden: Queer in, drag up, come out!

Die Perverse Initiative lädt – pünktlich zum Auftakt der diesjährigen Wienwoche – zum Wiener Kopulationsring Ball. Gefeiert wird zunächst in der Hofburg und zu späterer Stunde im Aux Gazelles unter dem Motto „Queer Boobs and Balls against Facism”. Die Veranstaltung ist eine der antifaschistischen Antworten auf den Wiener Akademikerball, früher Ball des Wiener Korporationsrings. Eingeladen sind alle, die gegen Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Trans- und Homophobie, sowie Antiromanismus antanzen wollen. Neben dem Sektempfang wird von einer Bolognaise über Performances und eine Staatsbürger_innenschaftstombola einiges geboten.

kopulationsring_anschlaege_september_2014

© Wienwoche/Lisbeth Kovačič

12.9., 18.30: Marcus-Omofuma-Denkmal, 1070 Wien, Museumsquartier/Mariahilfer Str., 19.45: Hofburg, 1010 Wien, Batthyanystiege, 21.30: Aux Gazelles, 1060 Wien, Rahlgasse 5, www.wienwoche.org

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.