Konzert für das Missy Magazine mit Peaches und Jolly Goods

 

 

 

 

 

 

 

Am 29. November 2012 lädt das Missy Magazine zum Konzert mit der Queerelectro-Ikone Peaches und den Minimal-Rockerinnen Jolly Goods in den Festsaal Kreuzberg. Mit DJanes aus der Girl-Power Community Berlins feiern wir eine Soli-Party für das Missy Magazine. Seit 2008 bietet das Missy Magazine engagierte feministische Kritik und Auseinandersetzung mit Popkultur und Politik.Viermal im Jahr als Heft und jeden Tag online.

Damit Missy auch weiterhin unabhängig bleiben kann, brauchen wir die Unterstützung unserer LeserInnen und Fans. Die Einnahmen des Abends dienen als Startkapital für ein neues Finanzkonzept des Magazins. Als FreundInnen des Hauses werden Peaches und die Jolly Goods ein kleines Feuerwerk auf der Bühne los. Peaches kommt mit ihrer brandneuen MC Extravaganza-Show. Sie singt, mischt live Tracks, bearbeitet die Drums und fegt dabei wie ein Derwisch über die Bühne, unterstützt von drei grotesk-burlesken Tänzerinnen. Die Jolly Goods machen, was sie am besten können: Eine unglaublich kraftvolle Rockshow spielen, bei der noch dem letzten Macho-Metal-Freund die Kinnlade nach unten klappt. Der Rest des Abends bleibt noch eine feurige Überraschung.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.