Feminismus & Fahrradliebe

Spätestens mit dieser Ausgabe herrscht in der an.schläge-Redaktion der Konsens: Wien muss Kopenhagen werden! Denn die dänische Kapitale gilt als Welthauptstadt in Sachen Fahrrad. 55 Prozent aller Wege werden hier mit dem Rad zurückgelegt – und es sollen noch mehr werden. Dies verdankt sich nicht zuletzt den kontinuierlichen Investitionen der Stadtpolitik in den Radverkehr während der letzten Jahrzehnte: massiver Ausbau der Radwege, Grüne-Welle-Ampelschaltungen für Radfahrer_innen (für eine Gesamtstrecke von sechs Kilometern Richtung Kopenhagener Innenstadt!) und spezielle Sicherheitsmaßnahmen (z.B. signalisieren LED-Warnleuchten bei gefährlichen Kreuzungen den Autofahrer_innen, wenn ein Rad um die Ecke biegt). Was Radverkehrspolitik mit Feminismus zu tun hat? Das aktuelle an.schläge-Thema gibt ausführlich Antwort. So viel sei vorab verraten: „Riding a bike is a feminist issue!“

 

Politik

an.riss politik: Kurzmeldungen

Postgender-Piratinnen
Interview: Was die Frauen bei der Piraten-Partei zur Sexismusdebatte sagen.
Von Lea Susemichel

Im Schatten
Laut CEDAW-Schattenbericht stagniert die Gleichstellungspolitik in Österreich.
Von Gabi Horak-Böck

„Keine Tat ohne Frauenrat“
Interview: Maggie Jansenberger über ihren Job als Unabhängige Frauenbeauftragte.
Von Gabi Horak-Böck

an.riss international: Kurzmeldungen


Thema: Feminismus & Fahrradliebe

 Velocipedieren in Pantalons

Über die skandalösen Anfänge des Frauenradfahrens.
Von Gudrun Maierhof

Pionierinnen für den Frauensport
Der Damen-Bicycle-Club war der erste Frauenradfahrverein in Österreich.
Von Ilse Wieser

Beruf: Fahrradbotin
Auf Tour mit einem der wenigen weiblichen Fahrradkuriere Wiens.
Von Svenja Häfner 

Bike In The City
Der Doku-Kurzfilm „Even The Girls“ lässt female Bike Messengers zu Wort kommen.
Von Vina Yun

an.sprüche: Love & Flirt
Bikekitchen vs. Designerladen: zwei Erlebnisberichte.
Von Katharina Morawek und Yuko Mori

„Revolutionen passieren fast nie auf einmal“
Interview: Wien hat nun einen Fahrrad- beauftragten. Der träumt von Kopenhagen.
Von Lea Susemichel

World Wide Bikes
Eine Auswahl toller Fahrradblogs
Von Fiona Sara Schmidt

Bikes Rock!
Die Top-Ten der Bike-Musikvideos
Von Vina Yun

„Was am Fahrrad ist nicht erotisch?“
Interview: Das DIY-Projekt Bikesexual macht Sexspielzeug aus Fahrradschrott.
Von Lea Susemichel

 

Gesellschaft

 an.riss arbeit wissenschaft: Kurzmeldungen

 Jung, weiblich, alleinerziehend sucht …
Alleinerziehende haben es auf dem Wohnungmarkt nicht leicht.
Von Katharina Ludwig

 

Kultur

an.riss arbeit kultur: Kurzmeldungen

Im Reich des Begehrens
Der opulente Hurenfilm „L’Apollonide“ ist eine gelungene Parabel über Ausbeutungsverhältnisse.
Von Elisabeth Streit

Mehr Stimmen, mehr Freiheit
Der all-female Indie-Pop-Chor Gaggle erschüttert unsere Gehörgänge.
Von Vina Yun

 an.lesen: Erwachsenenbildung
Zsófia Bán erfindet mit ihrem Buch „Abendschule“ fulminant ein eigenes Genre.
Von Fiona Sara Schmidt

an.klang: Perfekt liebevoller Krach
Die Grand-Dames der Riot Grrrls grüßen vom Pop-Olymp.
Von Kendra Eckhorst 

an.sehen: Who are the girls?
Im April startete die sehr spaßige neue HBO-TV-Comedy-Serie „Girls“.
Bettina Enzenhofer

 

Kolumnen 

neuland
Wir?!?
Von Belinda Kazeem

heimspiel
Our Own Beard
Von Barbara Tinhofer

zeitausgleich
Held_innen
Von Irmi Wutscher

lebenslauf
Feministische Dirndln
Von Christiane Erharter

Lesbennest
I’m a Creep
Von Denice

bonustrack: Vera Kropf
Rocken am Spielplatz. Notizen zur Festivalsaison 


Rubriken

Feminist Superheroines: Toni Sender

 an.frage: CocoRosie – Schutzhelme anprobieren

medienmix: Auf Rädern, Feministinnenfutter, Lost in Austen

an.künden: Termine & Tipps 

Katzenpost

Pin-Ups: Off the Rokket

 Das illustrierte Werbe-Wäh

 

Kommentare

 an.sage: Dürfen wollen
„Fuck the Diet!“ ist der Slogan eines Diätprodukts. Was bleibt da Feministinnen noch zu sagen?
Von Vina Yun

an.sprüche: Love & Flirt
Bikekitchen vs. Designerladen: zwei Erlebnisberichte.
Von Katharina Morawek und Yuko Mori

sprechblase: Sager des Monats

plusminus: Männerfest & Frauenparty

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Mädchenmannschaft » Blog Archive » Macho-Politiker, Fahrräder und Homofeindlichkeit beim Katholikentag – kurz notiert - [...] neue an.schläge ist da! Es geht wie immer um Feminismus – und um [...]
  2. Radfahren mit Baby an Bord – geht das? « - [...] aktuelle Ausgabe der Anschläge beschäftigt sich mit “Feminismus und [...]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.