„As we go marching, marching...“

Der Frauentag wird hundert – auch in Wien wird anlässlich des runden Jubiläums zur Großdemo aufgerufen. Wer dort mitdemonstrieren darf, ist unter Feministinnen allerdings umstritten. Das Kollektiv des Wiener FrauenLesbenMädchenZentrums und Ulli Weish von der Plattform „20.000 Frauen“ erklären, warum.


Lea Susemichels an.sage