Kulturarbeit, VI / 2016
anschlaege_cover_kulturarbeit_2016_06  

Kunst & Sexismus

FRIENDS FOREVER!
Politik der Freundinnenschaft

LAURA MULVEY
Interview: Die Grande Dame der Filmtheorie

Plus: Frauenministerin Oberhauser >> Hass im Netz >> Sexarbeit >> 24 Wochen >> Dakar-Biennale >> Joanna Bator >> und vieles mehr

 

 

Politik
Thema
Gesellschaft
Kultur
an.riss politik:
Kurzmeldungen

„Arbeitszeitverkürzung ist das Thema der Zeit“
Interview: Die Pläne der neuen Frauenministerin SABINE OBERHAUSER. Von DENISE BEER und GABI HORAK

Hetzen, hassen, lügen
Hasskommentare im Netz. Von BRIGITTE THEIßL

an.riss international:
Kurzmeldungen

 

Kulturarbeit

Kulturkritik
Über die sexistische Tradition des Kulturbegriffs. Von LEA SUSEMICHEL

Mind the Gap!
Für eine (geschlechter-)gerechte Kulturpolitik. Von DANIELA KOWEINDL

Prostori migracije: Orte der Migration
Interview: NATAŠA MACKULJAK und IVANA MARJANOVIĆ über Solidarität Von LEA SUSEMICHEL

30 Euro pro Führung
Prekäre Beschäftigung im Kassahäuschen. Von GABI HORAK

Die Hälfte der Leinwand
Frauen hinter der Kamera begehren auf. Von FIONA SARA SCHMIDT

„Die Kunst der Frau“
Interview: Die Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs über feministischen Kunstraum. Von FIONA SARA SCHMIDT

Kritische Diversitätspraxis
Lehrgang am IWK – Institut für Wissenschaft und Kunst. Von LEA SUSEMICHEL

Kunst und Kind
Interview: Die Künstlerin und dreifache Mutter LORE HEUERMANN. Von SASKYA RUDIGIER

an.riss gesellschaft: Kurzmeldungen

Best Friends Forever
Für eine Politik der Freundinnenschaft. Von LEA SUSEMICHEL

Motherboards und interaktive Sensoren
Interview: Der Hackspace Mz* Baltazar’s Laboratory. Von ANNA SMITH

 

Anschlaege Backcover Kulturarbeit

an.riss kultur:
Kurzmeldungen

Spektakuläre Ansichten
Interview: LAURA MULVEY ist die Grande Dame der Filmtheorie. Von MELANIE LETSCHNIG

Dak’art
Kunst und Gedächtnis bei Afrikas größter Biennale. Von VERONIKA EBERHART

an.lesen: Katzenfresser
JOANNA BATOR schreibt über die Stadt ihrer Kindheit. Von BRIGITTE THEIßL

an.lesen: Buchrezensionen im Kurzformat

an.klang: “Ich bin gut und richtig“
Lebensfreude und Therapie. Von SOOKEE

an.sehen: Die schwerste Entscheidung
Tabubruch und Betroffenheit in „24 Wochen“. Von BRIGITTE THEIßL

 

 

Kolumnen
Rubriken
Kommentare
neuland: Liebesgrüße aus Minsk. Von JEANNA KRÖMER

zeitausgleich: Unterricht mit Kopfbedeckung. Von HANNA GERBER

heimspiel: Looking for freedom. Von KRISTINA STRAUß-BOTKA

lesbennest: Supposed to be like glue. Von DENICE BOURBON

bonustrack: Rapperin sein. Von ESRA ÖZMEN

positionswechsel: Just like a pill. Von LILLY KASTRO

Feminist Superheroines:
Margaret Hamilton

an.frage: “Ein Albtraum“
Interview: BERÎVAN ASLAN über Anfeindungen im Parlament. Von VERENA KETTNER

medienmix:
Anmerkung, Stoppuhr, Stadtleben

an.künden: Veranstaltungstipps

Batty

Pin-Ups: Off the Rokket

September

 

 

 

 

an.sage: Macht und Ohnmacht
Amok und Männergewalt. Von SARA FIONA SCHMIDT

sprechblase:
„Ich habe gestern meine Periode bekommen.“

plusminus:
Sommerloch … und Selfies

an.sprüche: Sonnencreme für die Sonne
Was eine Sexarbeiterin vom neuen deutschen Prostitutionsgesetz hält. Von KRISTINA MARLEN

 

 

 

button2_faecher_bestellen_feminismus_oesterreich