an.künden: Geschichte

„Feminism loaded“ ist eine Ausstellung des Arbeitskreises Emanzipation und Partnerschaft – AEP.
Geschichte und Aktualität von Frauenbewegung und Feminismus sind zentral für die Demokratisierung der Gesellschaft. Sie sind jedoch bis heute nicht im kollektiven Gedächtnis verankert – weder in Schulbüchern noch in der medialen Öffentlichkeit. Vor diesem Hintergrund stellt die Wanderausstellung Feminism loaded zentrale Themen wie Gewalt gegen Frauen, Einkommensdiskriminierung, Pflege und Sorgearbeit, die Unterscheidung Sex-Gender und geschlechtsspezifische Rollenbilder zur Diskussion und vermittelt Denkanstöße.
Die Ausstellung wird in den Folgejahren wandern und kann von Schulen, Bildungshäusern und Kultureinrichtungen angefragt werden.

 

14.5.–13.6.: Feminism loaded
Frauenbildungsstätte Frauenhetz
Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien
Öffnungszeiten: Mo, Di 10:30–13:30, Do 13:00–16:00 und nach Vereinbarung
www.aep.at, felo@aep.at, www.frauenhetz.jetzt

 

© AEP

© AEP

 

 

Flattr this!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, damit die Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen – auch zur Deaktivierung von Cookies – finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen