an.künden: Geschichte

„Feminism loaded“ ist eine Ausstellung des Arbeitskreises Emanzipation und Partnerschaft – AEP.
Geschichte und Aktualität von Frauenbewegung und Feminismus sind zentral für die Demokratisierung der Gesellschaft. Sie sind jedoch bis heute nicht im kollektiven Gedächtnis verankert – weder in Schulbüchern noch in der medialen Öffentlichkeit. Vor diesem Hintergrund stellt die Wanderausstellung Feminism loaded zentrale Themen wie Gewalt gegen Frauen, Einkommensdiskriminierung, Pflege und Sorgearbeit, die Unterscheidung Sex-Gender und geschlechtsspezifische Rollenbilder zur Diskussion und vermittelt Denkanstöße.
Die Ausstellung wird in den Folgejahren wandern und kann von Schulen, Bildungshäusern und Kultureinrichtungen angefragt werden.

 

14.5.–13.6.: Feminism loaded
Frauenbildungsstätte Frauenhetz
Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien
Öffnungszeiten: Mo, Di 10:30–13:30, Do 13:00–16:00 und nach Vereinbarung
www.aep.at, felo@aep.at, www.frauenhetz.jetzt

 

© AEP

© AEP

 

 

Flattr this!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, damit die Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen – auch zur Deaktivierung von Cookies – finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close