an.künden: Zum Lesen

Die Berliner Buchmesse „Queeres Verlegen“ geht dieses Jahr in die dritte Runde und schafft wie schon die Jahre zuvor eine Plattform für die Sichtbarkeit und die Belange von LGBTIQ-Lebensweisen unter dem besonderen Blickwinkel queer-feministischer Publikationen. Neben Lesungen aus Büchern der eingeladenen Autorinnen* und vier Gesprächsrunden zu queer-publizistischer Arbeit mit internationalen Gästen erwarten die Besucher_innen zwanzig Stände mit Publikationen und Informationsmaterial. Auch die an.schläge sind vor Ort!

 

18.11., 11:00–21:00: Queeres Verlegen
Aquarium, 10999 Berlin, Skalitzer Str. 6 & Südblock, 10999 Berlin, Admiralstr. 1–2
www.queeres-verlegen.org

 

© Dominique Guglieri

© Dominique Guglieri

 

 

Flattr this!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.