an.künden: Binäre Reinheit

Die „Cornelia Goethe Colloquien für Frauenstudien und die Erforschung für Geschlechterverhältnisse“ beschäftigten sich im vergangenen Semester mit der stets heiß debattierten Frage „Wer hat Angst vor Gender?“ Die Abschlussvorlesung der Vortragsreihe hält die Philosophin und freie Publizistin Carolin Emcke. Bei freiem Einritt erörtert sie die ideologischen Elemente und Motive, die in der Logik der Reinheit im gegenwärtigen Diskurs um Gender wieder verstärkt auftauchen.

 

5.7., 18:00–20:00: „Gegen den Hass oder: Die Ordnung der Reinheit“, Vortrag von Carolin Emcke
Goethe-Universität, 60323 Frankfurt, Theodor-W.-Adorno-Pl. 1, Campus Westend, Raum 823 im Casino Festsaal

 

© Stephan Röhl via Heinrich-Böll-Stiftung/Flickr

© Stephan Röhl via Heinrich-Böll-Stiftung/Flickr

 

 

Flattr this!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, damit die Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen – auch zur Deaktivierung von Cookies – finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen