Protestsong-Playlist

Lieblingslieder aus der Redaktion von FIONA SARA SCHMIDT

 

Pop-Lieblinge

 

Aretha Franklin: Respect

Helen Reddy: I Am A Woman

Barbra Streisand & Donna Summer: No More Tears (Enough is Enough)

Eurythmics & Aretha Franklin: Sisters Are Doin‘ It for Themselves

Lesley Gore: You Don’t Own Me

Nina Hagen: Unbeschreiblich Weiblich

Yoko Ono: Sisters O Sisters

Le Tigre: Hot Topic

Bikini Kill: Rebel Girl

Women’s March

Ethel Smith: The March Of The Women

Ani DiFranco: Play God (Live From Red Rocks)

Sarah Jones: Your Revolution

Fiona Apple: Tiny Hands

Alicia Keys: Girl On Fire

 

Klassiker_innen

 

Violeta Parra: Yo canto a la diferencia

Florence Reece: Which Side Are You On

Bella Ciao

Universal Soldier

I Shall Not Be Moved

We Shall Overcome

Donne Socialiste/ La lega (Sebben che siamo donne)

 

 

Flattr this!

2 Kommentare

  1. Da sind ein paar super songs dabei.
    Vielleicht hat Fiona Schmidt ja Lust, auf unserer Tagung am 10.November-es gibt eine Wellcome um ca 19.30h als Diane zu fungieren oder uns auf andere Weise mit Musik zu unterstützen, damit es nicht zu langweilig wird.
    Wir sind die Gesellschaft für Psychosomatik in Gyn und Geburtshilfe.Tagung ist im Palais Eschenbach.
    P.S.Ich habe schon mal für euch was geschrieben.
    Lieben Gruß
    Eva Thurner

  2. Wow!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.