an.künden: Offene Augen

Die 13. FrauenFilmTage zeigen widerständige Frauenfiguren, die dem Scheitern trotzen, und eröffnen ihr Programm mit „Öffne Deine Augen“, dem ersten Spielfilm von Leyla Bouzid. Neben humoristischen Produktionen wie „Adult Camp“ (Johanna Vuoksenmaa, s. Foto) werden Kurzfilme von Studierenden der Akademie der bildenden Künste zu sehen sein. Zusätzlich werden in Kooperation mit dem Welser Programmkino Filme zum Thema Identität, Körper und Lust gezeigt. Die Personale ist der österreichischen Kamerafrau Eva Testor gewidmet.

 

FrauenFilmTage, www.frauenfilmtage.at
25.2.: Eröffnung, Filmcasino, 1050 Wien, Margaretenstraße 78
26.2.–4.3.: Filmhaus Kino am Spittelberg, 1070 Wien, Spittelberggasse 3

© The Finnish Film Foundation

© The Finnish Film Foundation

 

Flattr this!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, damit die Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen – auch zur Deaktivierung von Cookies – finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen