an.künden: Porn That Way

Erstmals führt in Berlin eine Ausstellung die Geschichten von lesbischer, schwuler, queerer und Trans*-Pornografie zusammen. Von den Anfängen des homosexuellen Pornos des 19. Jahrhunderts über die selbstbewusste Darstellung von schwulem Sex in den 1970er-Jahren bis hin zu den feministischen, frauen*freundlichen und sex-positiven Filmen der letzten Jahre wird die Entwicklung und Emanzipation queerer Sexualität dargestellt. Dabei erwarten die Besucher_innen nicht nur Filme und Videos von damals und heute, sondern auch Skurrilitäten wie historische Dildos und Filmausstattungen.

„Marion in Bed“ (2009), © Émilie Jouvet

„Marion in Bed“ (2009), © Émilie Jouvet

 ab 7.12.: Porn that Way, Schwules Museum*, 10785 Berlin, Lützowstr. 73, www.schwulesmuseum.de

Flattr this!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, damit die Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen – auch zur Deaktivierung von Cookies – finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close