an.künden: Lesben* auf die Straße

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet auch heuer wieder der Dyke* March Berlin statt. Angelehnt an die traditionsreiche Demo, die erstmals 1993 in Washington DC stattfand, soll auch in Berlin für „mehr lesbische Sichtbarkeit“ geworben werden. Der Dyke* March richtet sich jedoch nicht nur an lesbische cis-Frauen, vielmehr sollen Dykes, Lesben, Schwule, Trans* und alle anderen Verbündeten gemeinsam auf die Straße gehen. Im Anschluss wird im Südblock gefeiert.

Bildschirmfoto 2014-05-28 um 20.22.52

20.6., 19.30: Dyke* March Berlin, Treffpunkt: Frankfurter Tor

Flattr this!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, damit die Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen – auch zur Deaktivierung von Cookies – finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen