an.künden: Gewaltfrei leben

Frauen auf der ganzen Welt sind nach wie vor mit struktureller, physischer, psychischer, sexualisierter oder sexueller Gewalt konfrontiert. Die internationale Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ macht auf dieses globale Problem aufmerksam und bietet Information und Unterstützung. Der Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder mit einem umfassenden Programm, u.a. können Filme, Seminare und Vorträge besucht werden.

25.11–10.12.: 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, div. Veranstaltungsorte, Programm unter www.aoef.at

Flattr this!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.