an.künden: Bitches & Popos

Experimentell, facettenreich und doch tanzbar – so klingen die Songs von Patrick Weber. Sein Künstler-Ego Crazy Bitch In A Cave trägt pompöse Kostüme und eine Wallemähne: Genderstereotype murdered on the Disco-Dancefloor!. Geschlechternormen werden auch bei Pop:sch, local heroes in Sachen Queer Electro-Pop, zerlegt, etwa wenn es um das Thema Körperhaare geht: So sexy hat noch kein Damenbart geklungen.

22.6., 22.30: Crazy Bitch In A Cave & Pop:sch, Volkstheater, Rote Bar, 1070 Wien, Neustiftgasse 1, Tickets: AK € 12/VVK 10, T. 01/521 11-0,  www.volkstheater.at

Flattr this!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, damit die Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen – auch zur Deaktivierung von Cookies – finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close